Aktivitäten vom Büro Patentanwalt Dipl. Ing. S. V. Kulhavy

 

Literaturverzeichnis: -

- Patent: CZ-PS 88678 –„Einrichtung zum Durchschneiden der Unterlagsbahn

für Gruppen aus Mosaiksteinchen“;

- Bücher: „Materielle Prüfung von Erfindungen“, 1978; ISBN 3-85732-100-8;

„Erfindungs- und Patentlehre“, Carl Heymanns Verlag, Köln 2010,

ISBN 978-3-452-27120-4;

„Das Unterbewusste und die Kreativität“, PEV, St. Gallen, 2014;

- Artikel : „Zur Bemessung des technischen Fortschrittes von Maschinen"

in der Zeitschrift "Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht" (GRUR),

Internationaler Teil, 1967, Heft 2, S. 65ff;

„Erfindungsbegriff und Prüfungsverfahren" in GRUR, Inlandsteil, 1975,

Heft 8, S. 401ff;

„Konstrukteur und Patente" in "Schweizer Maschinenmarkt", 1979,

Nr. 13, 15, und 17;

„Erfindungsbegriff werturteilsfrei" in der Zeitschrift "Mitteilungen der

deutschen Patentanwälte"(Mitt.), 7/1979, S. 124ff;

„Die Entwicklung der Erfindungslehre" Mitt. 4/1980, S. 61ff;

„Ein europäisches 'kleines Patent'?", Mitt. 11/1980, S. 206ff;

„Prüfung auf erfinderische Tätigkeit", Mitt. 3/1981, S. 50ff;

„Erfindung im Nichtigkeitsstreit", Mitt. 10/1981, S. 193ff;

„Erfinderische Tätigkeit und non obviousness", epi-Information

des Institutes der beim EPA zugelassenen Vertreter, 3/1998, S. 110ff;

Anwendung der Lehre über die erfinderische Tätigkeit in der technischen Praxis",

epi-Information, 2/2004, S. 65ff;

Zur erfinderischen Tätigkeit“, epi-Information 1/2005, S. 33ff;

Mehrere Arten erfinderischer Tätigkeit“, sic! 2/2005, S. 146ff;

"Erfinderische Tätigkeit mehrstufig“, epi-Information 3/2005, 88ff;

Kommentar zum Beitrag ‚Computerimplementierte Erfindungen‘..“,

sic! 10/2005, S. 774ff;

Begründung der Definitionsmethode zur Prüfung erfinderischer Tätigkeit“,

epi-Information 1/2006, S. 28ff;

Arten der Beurteilung von Erfindungen“, epi-Information 2/2007, 63ff.

Vergleich der Methoden zur Prüfung von Erfindungen"; sic! 01/2008, S. 102ff;

Die Inventivpsychologie und erfinderische Tätigkeit“, epi-Information,

1/2008, S. 30ff und 3/2008, S. 105ff;

Durchschnittsfachmann, Fachmann oder doch kein Fachmann?“,

sic! 4/2011, S. 223ff;

„Der Fachmann im Patentwesen“, "Mitteilungen der deutschen

Patentanwälte"(Mitt.), 4/2011, S. 179ff;

Der Crux mit der erfinderischen Tätigkeit“, epi-Information,

3/2012, S. 90ff;

„Eine 2. und 3. Auslegungsart von Art. 56 EPÜ“, epi-Information,

3/2015, S. 106ff;

 

- Erfahrungen in Patentstreitsachen in CH und bis zum Landgericht Düsseldorf;

 

- Präsident des Patentinhaber- und ErfinderVereins (PEV), St. Gallen, Schweiz